SOMMERFERIENPROGRAMM.

DIESMAL ETWAS ANDERS.


                                             Woche vom 29.06.-05.07.2020


                 Rheinhessen - einst ein Meer

                                                                                  von

                                                                      Ursula Schnell


                             Quiz Ferienprogramm 2020

 

                                                             Frage 1:

 

                           Warum wird der Hügel oberhalb von

                           Sprendlingen Wißberg genannt?

 

 

In der ersten Geschichte zum Quiz, welches am Ende der Sommerferien von

 

interessierten Kindern gelöst werden will, geht es um den Wißberg.

 

 

Er ist ja eigentlich auf keinen Fall ein Berg, sondern ein Hügel. In meiner

 

Schulzeit im Fach „Heimatkunde“ habe ich erfahren, dass der Wißberg im

 

Mainzer Becken zu finden ist. In ganz früher Zeit waren das Mittelmeer und

 

die Nordsee durch Wasserströme verbunden. Und ich habe mir dann in

 

meiner kindlichen Fantasie vorgestellt, dass die Spitze des Wißberges aus

 

diesem Wasser hervorragte – sozusagen aus dem in der Geologie genannten

 

„Mainzer Becken“.

 

 

 

Und geologisch ist da einiges passiert: vor 30 Mio. Jahren erfolgte eine

 

Meeresüberflutung. Vor 10 Mio. Jahren durchzog der Vorläufer des Rheins

 

das Gebiet des heutigen Rheinhessen von Worms über Eppelsheim, den

 

Wißberg und Sprendlingen nach Bingen. Vor ca. 2 Mio. Jahren wurde das

 

Gebiet angehoben. Es bildete sich das heutige Gewässernetz aus. Aus den

 

Schottern der Flusstäler wurde feinstes, kalkhaltiges Material ausgeblasen.

 

 

 

Der Wißberg ist ein großes Kalksteingebilde, dessen ursprünglich weiße

 

Färbung ihn weithin sichtbar machte. Aus diesem Grund sind folgende

 

Namen überliefert: Wizenberc und Wisseberg.

 

 

 

Quellen: Heimatbuch Franz Joseph Spang und Naturlehrpfad/Standort 2


Ganz wichtig:

Beim Lösen bzw. Bearbeiten der SoFePro-Aufgaben obliegt die Aufsichtspflicht den Eltern! 

 

Bitte diese Einwilligungserklärung in der Bibliothek oder im Rathaus abgeben, damit die von den Kindern abgegebenen Fotos veröffentlicht werden dürfen - vielen Dank!

Download
Einwilligungserklärung Sommerferienprogramm 2020 Ortsgemeinde Sprendlingen
Einwilligungserklärung Sommerferienprogr
Microsoft Word Dokument 12.0 KB